Aktuelles

Artikel-Suche
Artikel 1-20 von 350
03.07.2020
Schüler, Studenten oder Personen im Ruhestand gesucht
Seit 1. Juli gelten für die Pflegeheime in Baden-Württemberg wie berichtet zahlreiche Lockerungen bei den Besuchsregelungen. Doch obwohl den Einrichtungen durch die frühzeitige Ankündigung der dann geltenden Regelungen Zeit eingeräumt wurde, sich organisatorisch und strukturell auf die Neuerungen einzurichten, wurden sie erst am Dienstagabend – wenige Stunden vor Inkrafttreten der Verordnung – vom Trägerverband über eine Kehrtwende informiert.
03.07.2020
Seit dem 1. Juli treten weitere Lockerungen für Fitnessstudios in Kraft. Ab sofort darf in den Fitness- und Gesundheitsstudios mags im Gesundheitszentrum Blaubeuren und im S 29 im Gesundheitszentrum Ehingen auf der Trainingsfläche und im Kursraum ohne Masken trainiert werden. Auch im Schwimmbad und im Wellnessbereich entfällt die Maskenpflicht.
03.07.2020
Seit dem 1. Juli greifen weitere Lockerungen für Fitnessstudios: Ab sofort sind, unter Einhaltung der Abstands- und Hygienebestimmungen, die Umkleiden, Duschen und Saunen wieder geöffnet.
30.06.2020
In den kommenden Tagen öffnen die Restaurants und Cafés in den Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau ihren Betrieb wieder für die Öffentlichkeit.
29.06.2020
Infoveranstaltung im Gesundheitszentrum Ehingen
Viele Menschen klagen derzeit über zusätzliche Coronakilos. Häufig ist das ein Effekt aus weggefallenen Sportmöglichkeiten und einem veränderten Essverhalten. Für Menschen mit Adipositas ist die Situation in den vergangenen Monaten nicht einfacher geworden, deshalb suchen sie derzeit besonders nach Möglichkeiten, ihrem Problem Herr zu werden.
19.06.2020
Obermarchtals Bürgermeister Martin Krämer packt mit an. Weil in der Landwirtschaft Ende März durch die Einschränkung der Reisefreiheit Erntehelfer fehlten, hat er sich bei einem Hof am Bodensee gemeldet und seine Hilfe angeboten.
18.06.2020
Anästhesie im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren wird erneut ausgezeichnet
Unter den TOP 100 Krankenhausabteilungen mit der größten Mitarbeiterzufriedenheit ist die Abteilung Anästhesie des Alb-Donau Klinikums Blaubeuren auf einem hervorragenden 9. Platz gelandet. In der Beurteilung aller Anästhesieabteilungen erreichte Blaubeuren sogar den ersten Platz.
17.06.2020
Umstellung des Telefonanschlusses durch die Telekom ist Ursache
Im Zuge der Digitalisierung des deutschen Telekommunikationsnetzes stellt die Telekom alle Telefonanschlüsse um. Im Alb-Donau Klinikum ist dies am Dienstag, 23. Juni 2020 der Fall. In der Zeit von ca. 9:30 bis 12:30 Uhr wird die Klinik daher telefonisch von außen nicht erreichbar sein.
08.06.2020
Im Gesundheitszentrum Langenau kommt es daher zu Einschränkungen im Parkhaus
Das Parkhaus des Gesundheitszentrums Langenau muss in den kommenden Wochen umfassend saniert werden. Denn gerade auf den nicht überdachten Parkflächen im Erdgeschoss nagt der Zahn der Zeit. Ab Mitte Juni muss die Parkdeckbeschichtung im Erdgeschoss des Parkdecks komplett erneuert werden.
05.06.2020
Umstellung des Telefonanschlusses durch die Telekom ist Ursache
Im Zuge der Digitalisierung des deutschen Telekommunikationsnetzes stellt die Telekom alle Telefonanschlüsse um. Im Alb-Donau Klinikum ist dies am Dienstag, 9. Juni 2020 der Fall. In der Zeit von ca. 9 bis 11 Uhr wird die Klinik daher telefonisch von außen nicht erreichbar sein.
03.06.2020
Ab heute, 03. Juni, sind beschränkte Besuche in den drei Standorten des Alb-Donau Klinikums und der Geriatrischen Rehabilitationsklinik Ehingen in der Zeit von 14 bis 18 Uhr wieder möglich. Pro Patient und Tag darf es nur einen maximal 30-minütigen Besuch von einer Person geben, die der Patient jeweils am Vortag definieren muss. Nur diese erhält Einlass ins Haus. Darüber hinaus darf Besuch nur erhalten, wer mehr als zwei Nächte in der Klinik verbringen muss.
02.06.2020
Zwei Ehinger Firmen halfen der Intensivstation mit persönlichem Engagement
Im März war die Versorgung mit Schutzmaterial europaweit ausgesprochen schwierig. Zwar hatte das Alb-Donau Klinikum rückblickend ausreichend Schutzmaterial, allerdings wurde über verschiedene Kanäle versucht, an die dringend benötigte Schutzkleidung zu kommen, da Lieferketten unterbrochen und Lieferzusagen keine Verbindlichkeit mehr hatten.
02.06.2020
In den Studios der Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau geht der Betrieb wieder los
Am 2. Juni öffnen die Fitness- und Gesundheitsstudios mags im Gesundheitszentrum Blaubeuren, S 29 im Gesundheitszentrum Ehingen und Cardio Plus im Gesundheitszentrum Langenau wieder für die Mitglieder.
02.06.2020
Mehrere Privatpersonen spenden für die Mitarbeiter im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren
In den letzten Wochen gab es viele Aktion für die Mitarbeiter im Gesundheitswesen. Viele Firmen und Geschäfte haben die Mitarbeiter mit Schokolade, einem Frühstück, kostenlosem Kaffee oder anderen Sonderkonditionen bedacht, um Ihnen Anerkennung zu zollen für ihr Engagement in dieser besonderen Zeit.
02.06.2020
Liebherr spendet die Visiere
Mehr als 100 Schutzvisiere hat Daniel Jauer, Ausbildungsleiter des Ehinger Kranherstellers Liebherr, am Dienstagvormittag als Spende an die Teamleitung des Einkaufs, Mandy Bismark, übergeben. Hergestellt haben sie Auszubildende von Liebherr mit Hilfe eines 3D-Druckers in der Ausbildungswerkstatt.
13.05.2020
Abbruch der alten Intensivstation startet Mitte Mai
Wie berichtet wird die Intensivstation des Alb-Donau Klinikums Blaubeuren derzeit aus- und umgebaut. Mitte Mai beginnen die Abbrucharbeiten in der alten Intensivstation.
13.05.2020
Am 12. Mai ist der internationale "Tag der Pflege". Er wird in Deutschland seit 1967 am Geburtstag von Florence Nightingale veranstaltet. Die britische Krankenschwester gilt bis heute als Pionierin der Krankenpflege.
11.05.2020
Konradihaus näht Stoffmasken für das Seniorenzentrum Schelklingen
Die Nähmaschinen ratterten in den letzten Wochen im Konradihaus in Schelklingen fast ohne Unterbrechung. „Wir haben eine feste Näherei bei uns und als dann klar war, dass die Maskenpflicht kommen wird, haben wir zunächst rund 800 Masken für unsere eigenen Einrichtungen und Mitarbeiter hergestellt.
11.05.2020
Aber nur mit dem richtigen Umgang tragen sie zur Infektionsreduzierung bei
Seit 11 Tagen gilt in Deutschland beim Einkaufen, im öffentlichen Personennahverkehr sowie in zahlreichen weiteren Einrichtungen die Pflicht zur Bedeckung von Nase und Mund. Genutzt werden können dazu Einwegmasken sowie genähte Stoffmasken.
11.05.2020
um die Gesundheit zu erhalten oder zu verbessern
Gemeinsame Pressemitteilung der Gesundheitsnetz Süd eG (GNS), der G´sundregion, des Kreis-Katastrophenschutz-Beauftragten und Allgemeinmediziners Andreas Rost und der Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 18