Innere Medizin

Das Leistungsspektrum dieser Fachabteilung umfasst die gesamte Grundversorgung in Diagnostik und Therapie der Inneren Medizin sowie spezialisierte Behandlungen in den Bereichen Gastroenterologie, Kardiologie und Angiologie.


Artikel-Suche
Artikel 1-5 von 6
07.07.2020
Umstellung des Telefonanschlusses durch die Telekom ist Ursache
Im Zuge der Digitalisierung des deutschen Telekommunikationsnetzes stellt die Telekom alle Telefonanschlüsse um. Im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren ist dies am Mittwoch, 15. Juli 2020 der Fall. In der Zeit von ca. 9:00 bis 12:00 Uhr wird die Klinik daher telefonisch von außen nicht erreichbar sein.
13.05.2020
Abbruch der alten Intensivstation startet Mitte Mai
Wie berichtet wird die Intensivstation des Alb-Donau Klinikums Blaubeuren derzeit aus- und umgebaut. Mitte Mai beginnen die Abbrucharbeiten in der alten Intensivstation.
19.03.2020
Nachdem bereits seit Beginn der Woche planbare Operationen an den Standorten Blaubeuren und Ehingen zurückgefahren wurden, finden von heute an an allen drei Standorten des Alb-Klinikums keine planbaren Operationen und Eingriffe mehr statt. Damit folgt die Klinik dem dringenden Appell von Bundesgesundheitsminister Spahn an alle Krankenhäuser in Deutschland. Notfälle und dringende Eingriffe sind nicht betroffen.
12.03.2020
Gesundheitsforum Blaubeuren am 18. März 2020
Am Mittwoch, 18. März 2020 findet der nächste Vortrag in der Reihe Gesundheitsforum Blaubeuren zum Thema „Leben mit CED – wie hilft die moderne Medizin?“ statt. Referent ist Dr. med. Roland Eisele, Chefarzt der Fachabteilung für Innere Medizin im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren.
29.10.2018
Beitrag zu Morbus Chron in der Sendung Volle Kanne
Am Donnerstag lief im ZDF in der Sendung „Volle Kanne“ ein Beitrag zur chronisch-entzündlichen Darmerkrankung Morbus Chron. Als Experte mit dabei war Dr. med. Roland Eisele, Chefarzt der Inneren Medizin im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren.