Aktuelles

Artikel-Suche
Artikel 341-360 von 430
12.04.2017
Gesundheitsforum Langenau am 26.04.2017
Am Mittwoch, 26. April 2017 findet der nächste Vortrag in der Reihe des Gesundheitsforums Langenau zum Thema „Entzündliche Darmerkrankungen“ statt. Referent ist Jürgen Bock, Oberarzt der Fachabteilung Chirurgie des Alb-Donau Klinikums, Standort Langenau.
07.04.2017
Gesundheitsforum Blaubeuren am 19.04.2017
Am Mittwoch, 19. April 2017 findet im Gesundheitszentrum Blaubeuren der nächste Vortrag in der Reihe Gesundheitsforum zum Thema „Erkrankungen der Speiseröhre“ statt. Referent ist Prof. Dr. med. Erkki Lotspeich, Chefarzt der Fachabteilung Viszeralchirurgie am Alb-Donau Klinikum, Standort Blaubeuren.
28.03.2017
Mitte März konnten sich Physiotherapeuten aus ganz Baden-Württem-berg im Gesundheitszentrum Langenau zu verschiedenen Aspekten der Behandlung von Rheumapatienten fortbilden.
Die ganztägige Therapeutenfortbildung wurde von der Rheuma-Liga Baden-Württemberg e.V. initiiert. In Kooperation mit verschiedenen Einrichtungen im Gesundheitszentrum Langenau und zwei Fach-abteilungen des Alb-Donau Klinikums, Standort Langenau wurden alle Theorie- und Praxisanleitungen im Vorfeld vor Ort koordiniert.
28.03.2017
Das Schelklinger Akkordeonorchester spielte am vergangenen Sonntag um 14 Uhr bei schönstem Sonnschein in der lichtdurchfluteten Glashalle ein Konzert im Ehinger Gesundheitszentrum. Rund 35 Zuschauer, darunter auch einige Patienten des Alb-Donau Klinikums und der Geriatrischen Rehaklinik, ließen sich von den Musikern auf die musikalische Reise mitnehmen.
21.03.2017
Fitnessstudios S29, mags und Cardio Plus starten Frühjahrsaktion
Das eigene Körpergewicht zu reduzieren, steht auf der Liste der guten Vorsätze nicht ohne Grund regelmäßig auf den einem der Top-Plätze. Für viele Menschen bedeuten weniger Kilos auf der Waage mehr Wohlbefinden und Selbstbewusstsein. Bei anderen stehen gesundheitliche Gründe hinter dem Wunsch, endlich abzunehmen.
21.03.2017
Das Geburtshilfe-Team des Alb-Donau Klinikums – Standort Ehingen lädt alle werdenden Eltern und Interessierte am Mittwoch, den 05. April 2017 um 19.30 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in das Hopfenhaus Restaurant im Gesundheitszentrum Ehingen ein.
21.03.2017
Das Geburtshilfe-Team des Alb-Donau Klinikums – Standort Langenau lädt alle werdenden Eltern und Interessierte am Mittwoch, den 05. April 2017 um 19.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in den Konferenzraum im Erdgeschoss des Gesundheitszentrums Langenau ein.
Anschließend besteht die Gelegenheit, die Kreißsäle zu besichtigen.
21.03.2017
Das Geburtshilfe-Team des Alb-Donau Klinikums – Standort Blaubeuren lädt alle werdenden Eltern und Interessierte am Montag, 03. April 2017 um 20.00 Uhr zu einer Informationsveranstaltung in den Konferenzraum des Gesundheitszentrums Blaubeuren ein.
16.03.2017
Das Interesse war groß – rund 110 Zuhörer kamen am Mittwoch, 15. März 2017 in das Gesundheitszentrum Blaubeuren, um dem Vortrag des leitenden Oberarztes, Gerd Sauter, der Fachabteilung Chirurgie und Orthopädie im Alb-Donau Klinikum, Standort Blaubeuren zu folgen.
13.03.2017
Gesundheitsforum Langenau am 22.03.2017
Am Mittwoch, 22. März 2017 findet der nächste Vortrag in der Reihe des Gesundheitsforums Langenau zum Thema „Kopfschmerz – nur Symptom, oder schon Erkrankung“ statt.
Referent ist Dr. med. Steffen Briem, Chefarzt der Fachabteilung Innere Medizin des Alb-Donau Klinikums, Standort Langenau, Facharzt für Innere Medizin, Rheumatologie, Spezielle Schmerztherapie, Notfallmedizin.
13.03.2017
Mit einer Gratulation zum Weltfrauentag 2017 begrüßte Dr. med. Ulf Göretzlehner beim Ehinger Gesundheitsforum die Zuhörerinnen. Wie wichtig das Impfen, insbesondere gegen die den Gebärmutterhalskrebs verursachenden HPV-Viren ist – in allen Lebensphasen der Frau, aber auch im Fall einer Schwangerschaft zum Nestschutz des ungeborenen Kindes – darüber sprach gestern der Chefarzt der Ehinger Frauenklinik.
06.03.2017
Gesundheitsforum Blaubeuren am 15. März 2017
Am Mittwoch, 15. März 2017 findet im Gesundheitszentrum Blaubeuren der nächste Vortrag in der Reihe des Gesundheitsforums Blaubeuren zum Thema „Knie geschädigt… und wieder schmerzfrei gehen“ statt. Referent ist Dr. med. Gerd Sauter, Oberarzt der Fachabteilung Chirurgie am Alb-Donau Klinikum, Standort Blaubeuren.
06.03.2017
Gesundheitsforum Ehingen am 08. März 2017
Am Mittwoch, 8. März 2017, lädt das Gesundheitsforum zu einem Vortrag zum Thema „Besonderer Impfschutz für die Frau“ ins Hopfenhaus Restaurant des Gesundheitszentrums Ehingen ein. Der Referent ist Dr. med. Ulf Göretzlehner, Chefarzt der Frauenklinik im Alb-Donau Klinikum, Standort Ehingen.
27.02.2017
Bericht vom Gesundheitsforum Langenau am 22.02.2017
Das Gefühl von Müdigkeit kennen wir alle. Der Grund ist uns meistens auch bekannt: zu wenig Schlaf. Kurze und unruhige Nächte sind die häufigste Ursache für Müdigkeit. Sollte unser Alltag jedoch stark durch Müdigkeit eingeschränkt sein und auch eine extra Portion Schlaf nicht helfen, ist ein Arztbesuch sinnvoll.
21.02.2017
Bericht vom Gesundheitsforum Blaubeuren am 15. Februar 2017
Angst kennen wir alle, doch wenn sie überhandnimmt und den Alltag beherrscht, dann brauchen die Betroffenen professionelle Hilfe und Unter-stützung.
Dr. med. Hildegard Heinemann, Ärztliche Leiterin am ZfP Südwürttemberg Ehingen machte dieses Thema zum Anliegen beim Gesundheitsforum in Blaubeuren am vergangenen Mittwochabend. Das ZfP Südwürttemberg ist ein Kooperationspartner am Gesundheitszentrum Ehingen und bietet vielen Menschen der Region eine wohnortnahe Behandlung und Begleitung bei zahlreichen psychischen Erkrankungen.
14.02.2017
Gesundheitsforum Langenau am 22.02.2017
Am Mittwoch, 22. Februar 2017 findet der nächste Vortrag in der Reihe Gesundheitsforum Langenau zum Thema „Ständig müde – Ist dagegen ein Kraut gewachsen?“ statt. Referent ist Dr. med. Helmut Schaden, Facharzt für Allgemeinmedizin und leitender Arzt am Medizinischen Versorgungszentrum Langenau (MVZ) im Gesundheitszentrum Langenau.
13.02.2017
Bericht vom Gesundheitsforum Ehingen am 8. Februar 2017
Herzensangelegenheiten werden ernst genommen. Das zeigte sich beim Ehinger Gesundheitsforum am vergangenen Mittwoch. Vor rund 180 Zuhörern referierte Dr. med. Annett Schiefer, Chefärztin der Inneren Medizin im Alb-Donau Klinikum, Standort Ehingen im Hopfenhaus Restaurant des Gesundheitszentrums Ehingen zu Möglichkeiten der Früherkennung von Herzerkrankungen und darüber, was man vorbeugend tun kann.
10.02.2017
Neuer Hausarzt im MVZ Langenau und gleichzeitig Oberarzt für Innere Medizin im Alb-Donau Klinikum
Häufig ist heutzutage die Rede davon, dass sich junge Mediziner nicht mehr dafür interessieren, als Hausarzt auf dem Land tätig zu werden. Dass es auch ganz anders sein kann, zeigt das Beispiel von Dr. med. Andreas Kaifel, der seit Februar das Ärzte-Team im Medizinischen Ver-sorgungszentrum (MVZ) Langenau verstärkt.
06.02.2017
Patienten profitieren von bundesweiten Ergebnissen
Die Operation von so genannten Eingeweidebrüchen zählt zu den Routineeingriffen einer chirurgischen Klinik. Deutschlandweit werden sie jährlich rund 350.000 Mal durchgeführt.
„Unter den Eingeweidebrüchen oder Hernien wie wir es nennen, fassen wir Leistenbrüche, Nabelbrüche, Narbenbrüche im Bereich von Operationsnarben, Brüche in der Mittellinie des Oberbauchs sowie im Bereich von künstlichen Darmausgängen und in Lücken des Zwerchfells zusammen.“ erklärt Bernd Nasifoglu. Sektionsleiter Viszeralchirurgie in der Klinik für Unfallchirurgie / Orthopädie, Hand-, Plastische und Viszeralchirurgie im Alb-Donau Klinikum, Standort Ehingen.
03.02.2017
Von Dienstag bis Donnerstag wurde der Betrieb in der Geriatrischen Rehabilitationsklinik Ehingen von einem Team aus drei Visitoren der KTQ® Gesellschaft (Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen) genau unter die Lupe genommen. Das erfreuliche Ergebnis: Die Rehabilitationsklinik hat die erneute Rezertifizierung des im Jahr 2007 erstmals erworbenen KTQ® Zertifikats erfolgreich bestanden.