Aktuelles

Artikel-Suche
Artikel 121-140 von 430
16.03.2020
weitgehende Einstellung der Tagespflege, Fitnessstudios und Restaurants in den Gesundheitszentren geschlossen!
Der Koordinierungsstab der ADK GmbH hat heute u. a. folgende Beschlüsse gefasst, die für Besucher und Kunden verschiedener Einrichtungen in den Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau sowie für die Tagespflegegäste sowie deren Angehörigen relevant sind:
13.03.2020
Haben Sie Fieber, Schnupfen, Husten, Durchfall oder andere Krankheitssymptome? Hatten Sie Kontakt zu einem Menschen, bei dem das Virus nachgewiesen wurde? Haben Sie sich in einem Risikogebiet aufgehalten?
In diesen Fällen fordern wir Sie auf, von Patienten-Besuchen in unseren Einrichtungen abzusehen. In der Geriatrischen Rehabilitationsklinik gilt ein absolutes Besucherverbot.
13.03.2020
Die ADK GmbH für Gesundheit und Soziales sagt bis auf weiteres alle öffentlichen Veranstaltungen in ihren Einrichtungen ab bzw. verschiebt sie wenn möglich auf einen späteren Termin. Damit folgt das Unternehmen dem Beschluss der Besprechung der Bundeskanzlerin mit den Regierungschefinnen und Regierungschefs der Länder am 12. März 2020.
12.03.2020
Gesundheitsforum Blaubeuren am 18. März 2020
Am Mittwoch, 18. März 2020 findet der nächste Vortrag in der Reihe Gesundheitsforum Blaubeuren zum Thema „Leben mit CED – wie hilft die moderne Medizin?“ statt. Referent ist Dr. med. Roland Eisele, Chefarzt der Fachabteilung für Innere Medizin im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren.
02.03.2020
Neuer Termin 20. Juni 2020
Der für den kommenden Samstag geplante Ausbildungstag der ADK GmbH im Gesundheitszentrum Ehingen wird auf den 20. Juni 2020 verschoben.
25.02.2020
13 Berufe aus den Bereichen Medizin & Pflege, Büro, Technik und Handel werden vorgestellt
Die ADK GmbH ist mit rund 150 Auszubildenden einer der größeren Ausbilder in der Region. Das Unternehmen bildet derzeit 13 Berufe aus den Bereichen Medizin & Pflege, Büro, Technik und Handel aus und stellt diese im Rahmen des 1. Ausbildungstags am Samstag 7. März im Gesundheitszentrum Ehingen vor.
12.02.2020
Gesundheitsforum Blaubeuren am 19. Februar 2020
Am Mittwoch, 19. Februar 2020 findet der nächste Vortrag in der Reihe Gesundheitsforum Blaubeuren zum Thema „Moderne Anästhesie: Sichere Begleitung vor, während und nach der OP“ statt. Referent ist Dr. med. Thomas Wiederrecht, Oberarzt der Fachabteilung Anästhesie im Alb-Donau Klinikum Blaubeuren.
04.02.2020
Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis im Gespräch mit Ärzten und Pflegekräften im Alb-Donau Klinikum Ehingen
Am Montag war Bundestagsabgeordnete Hilde Mattheis (SPD) in Begleitung der Kreisräte Mathilde Maier und Klara Dorner im Alb-Donau Klinikum Ehingen. Geschäftsführer Wolfgang Schneider hatte sich im Januar wiederholt an die regionalen Bundestags- und Landtagsabgeordnete gewandt, um ihnen die Auswirkungen des im Dezember verabschiedeten MDK Reformgesetz deutlich zu machen. Das Problem: Seit diesem Jahr werden Krankenkassen bei einer unterschiedlichen Beurteilung des Falls durch den Medizinischen Dienst nicht nur mit einer nachträglichen Rechnungskürzung bestraft, sondern müssen zusätzlich noch Strafzahlungen leisten. Schneider forderte, diese zurückzunehmen und bot ein Gespräch mit Ärzten und Pflegekräften an, die aus der Praxis berichten konnten.
21.01.2020
Arbeiten haben begonnen
Im November ist die Intensivstation des Alb-Donau Klinikums Blaubeuren in ihre Übergangsräumlichkeiten im 2. Obergeschoss des Bettenbaus gezogen. Dies war eine wichtige Voraussetzung für den Start der Bauarbeiten, da die Arbeiten im laufenden Krankenhausbetrieb und teilweise in den bisher genutzten Räumen der Intensivstation stattfinden.
14.01.2020
Gesundheitsforum Langenau am 22. Januar 2020
Am Mittwoch, 22. Januar 2020 findet der nächste Vortrag in der Reihe des Gesundheitsforums Langenau zum Thema „Welche Narkose ist (für mich) die richtige?“ statt. Referent ist Prof. Dr. med. Uwe Senftleben, Chefarzt der Abteilung Anästhesie im Alb-Donau Klinikum Langenau.
14.01.2020
Gesundheitsforum Blaubeuren am 15. Januar 2020
Am Mittwoch, 15. Januar 2020 findet der nächste Vortrag in der Reihe des Gesundheitsforums Blaubeuren zum Thema „Vitamin D – Ein altes Vitamin im neuen Licht“ statt. Referent ist Dr. Alfred Stuhler, Apotheker im Gesundheitszentrum Blaubeuren.
27.12.2019
Warum Neujahrsvorsätze nicht nur nicht funktionieren, sondern sogar schaden können
Spätestens wenn um Mitternacht die Raketen das neue Jahr begrüßen, sind sie wieder da. Die Rede ist von guten Vorsätzen. Millionen Deutsche werden sich auch 2020 wieder vornehmen, mit dem Rauchen aufhören, weniger Stress zu haben, sich mehr zu bewegen und endlich abzunehmen. Sich mehr um sich und die eigene Gesundheit zu kümmern, ist grundsätzlich eine gute Idee, denn gerade die Zivilisationskrankheiten unserer Zeit lassen sich durch eine Veränderung des eigenen Lifestyle positiv beeinflussen.
23.12.2019
Auch bei Besuchen im Krankenhaus gibt es Dinge zu beachten
Auch wenn die Chancen auf weiße Weihnachten in diesem Jahr sehr schlecht stehen, reichen die derzeitigen nass-kalten Witterungs-verhältnisse aus, um die Wahrscheinlichkeit einer Erkältungs- oder Durchfallerkrankung zu erhöhen.
20.12.2019
Adventscafés im Alb-Donau Klinikum
In den letzten Tagen fanden an den drei Standorten des Alb-Donau Klinikums die Patientenweihnachtsfeiern statt. In diesem Jahr wurden sie erstmals als Adventscafés durchgeführt. Auszubildende und Mitarbeiter aus dem kaufmännischen Bereich haben dabei für die Patienten musiziert.
19.12.2019
ADK GmbH für Gesundheit und Soziales ist jetzt auch auf Facebook
Seit Anfang November ist die ADK GmbH für Gesundheit und Soziales auf Facebook zu finden. Das Unternehmen möchte damit neue Zielgruppen erreichen und einen direkten Draht zur Bevölkerung aufbauen.
17.12.2019
Als erstes Krankenhaus in Baden-Württemberg setzt das Alb-Donau Klinikum Ehingen in der Kniegelenksersatzchirurgie auf einen CT basierten OP-Roboterarm
In der Chirurgischen Klinik des Alb-Donau Klinikums Ehingen assistiert künftig ein OP-Roboter beim Einsetzen künstlicher Kniegelenke. Die Roboterarm-Technologie ermöglicht deren Einsatz mit höchster Präzision. Die Klinik ist die einzige in Baden-Württemberg, die derzeit das CT basierte roboterassistierte Verfahren einsetzt. Auch bundesweit gehört sie zu den medizinischen Vorreitern auf diesem Gebiet, denn in ganz Deutschland bieten derzeit nur 10 Kliniken die OP mit dem Mako Roboterarm der Firma Stryker an.
16.12.2019
Eine massive Krankheitswelle der Hebammen hat Auswirkungen auf die Kreißsaalpräsenz
Im Alb-Donau Klinikum Ehingen ist der Kreißsaal derzeit geschlossen. Grund dafür ist ein ungewöhnlich hoher Krankheitsausfall im Hebammenbereich. Rund 2/3 der Hebammen der Frauenklinik sind akut erkrankt, so dass eine 24 Stunden Präsenz im Kreißsaal nicht mehr gewährleistet werden kann.
09.12.2019
Ein kostenloser Test in den Gesundheitszentren Blaubeuren, Ehingen und Langenau setzt Impulse zur aktiven Gesundheitsvorsorge
Das nachlassende Hörvermögen macht sich meist schleichend bemerkbar. Wenn Unterhaltungen schwierig werden, weil ähnlich klingende Wörter nicht mehr unterschieden werden können, ziehen sich viele Betroffene sozial zurück.
12.11.2019
Informationsnachmittag im Gesundheitszentrum Ehingen
Im Rahmen der diesjährigen Herzwochen findet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Herzstiftung und der Volkshochschule Ehingen am Samstag 16. November ein Informationsnachmittag unter dem Motto „Bedrohliche Herzrhythmusstörungen – wie schütze ich mich vor dem plötzlichen Herztod“ statt.
08.11.2019
Aufsichtsrat wählt neuen Chefarzt für das Alb-Donau Klinikum Ehingen
Der Aufsichtsrat der Krankenhaus GmbH Alb-Donau-Kreis hat in seiner Sitzung am 5. November 2019 einstimmig die Wahl eines neuen Chefarztes im Alb-Donau Klinikum Ehingen beschlossen.
1 ... 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 ... 22